Hier kommen die besten Zitate aus der Klasse 10a:

 

Schrembs: Es sind nur noch 5,6,7,8 zu machen... nur noch drei Aufgaben!

 

Schrembs: Einfach die Reihe durch, jeder mit jedem!

 

Schrettle: Julia, was steht in dem grünen Text?

Julia: Soll ich den jetzt vorlesen?

 

Schrettle: Was soll eine Rede noch bringen?

Christina B. : Zeit totschlagen!

 

Schwemmer: Sophie? (Schaut sich suchend in der Klasse um) Aaah, wennst schon mal da bist, muss ich das ausnutzen und dich ausfragen!

 

Konrad (kommt zehn Minuten zu spät ins Klassenzimmer): Na, habt ihr wohl schon gedacht ich komm nimmer? Keine Sorge, ich komm scho meistens!

 

Schwemmer: Julia, in welcher Partei ist der Stoiber?

Julia: SPD?

 

Schrembs diktiert: "Die n-te Wurzel", Jelena schreibt: "Die Entewurzel"

 

Weinhold: Wenn Blicke ein Feuerstrahl wären, hätte euer Ordner riesige Löcher!

 

Christina B. hält ein Referat über Könige, einer von ihnen hieß: Huitzilihuitl (wie spricht man das aus?)

 

Schrembs: Fehlt uns noch ein Körper... der vollkommenste aller Körper... die Kugel! (welche Kugel er genau meinte ist leider unbekannt^^)

 

Schrettle: Woher will ich wissen was ich sage, bevor ich höre was ich denke?

 

Frau Konrad: Ca va les Italiens! Eli, est-ce que vous etez bien?

Eli: Si... äh... oui!

 

Schrembs: So, jetzt kommt das gemischte Glied!

(Klasse lacht)

Schrembs(ziemlich verzweifelt) :Des heißt so!

(Fünf Minuten später)

Schrembs: Und das ist die Periode!

(Hannah kriegt Lachkrampf)

Schrembs: Des heißt so!

Hannah: Mann, is des bleud...

 

Schrembs: Naja, also bei der Aufgabe is es so, als hätt man mit der Kanone nen Spatz geschossen!

 

Moosburger: Man sagt ja, wenn Oberpfälzer am Montag verkratzt san, habens am Sonntag mit Besteck gessen!

 

Konrad: Wo sind denn die Lea und die Susi?
Marina S.: Die gehen einmal durch alle Klassenzimmer!
(Hm, ziemlich sinnvoll... aber vielleicht wäre es noch sinnvoller gewesen wenn Mina erwähnt hätte, das sie eine Umfrage zum Thema Abschlussball machen mussten^^)

 

Laura: Wir müssens mim Schwemmer machen! (WAS, Laura, WAS?)

 

(Susi versucht bei der Ausfrage in Sozi vergeblich etwas zu erklären)

Schwemmer: Ich komm mir vor wie bei Dingsta!

 

Schwemmer stolpert über Schultasche

Schwemmer: Das ist die beste Möglichkeit mich flachzulegen!

 

 


(Eva G. ist schlecht in der Früh, sie kommt zehn Minuten später ins Klassenzimmer)

Moosburger: Sind Sie wohl schwanger?

Eva G.: Neein!

Moosburger: Uns können Sie es doch sagen, wir kümmern uns auch um das Kind!

 

Schuller: Also, der Speichel kann kein Eisen auflösen. Da kannst also net zum Auto gehen und ein Loch reinlecken!

 

Schrembs: Also von Seite 14 haben wir eine ganze Latte Aufgaben gemacht!

 

Herr Seitz schreibt SchaFFwollproduzent! (Was hatten Sie nochmal in Deutsch, Herr Seitz?)

 

Moosburger: ...Zum Beispiel wenn du jetzt sagen würdest, die hat den bösen Blick und deshalb tut dir dein Arsch weh! (Moosburgers sehr wahrscheinliche Gründe zur Hexenverbrennung)

 

Moosburger: Es wird meistens Zeitungspapier in den Sarg gelegt... Sie können sogar sagen, dass Sie nur mit Aldi begraben werden wollen!

 

Schmid-Hans: Und wie löst man nun diese Vorzeitigkeit auf, Braun?

Marina B.: Nachdem er seine Lust... äh... List...

 

(Lobinger stolpert über das Projektorkabel)

Eli: Schade, dass sie nicht hingefallen ist!

 

Schrembs: Machts euch in den Ferien... verinnerlicht es!

 

Lobinger: Das ist tricky!

 

Moosburger: Lebenslang ist lang... deshalb trauen sich manche nicht heiraten!

 

Moosburger: Meine Befürchtungen haben sich alle bestätigt... Fünf Omas sind in meinen Armen gestorben! (Moosis Alternative für den Bericht übers Sozialpraktikum)

 

Christina B.: Ich habe Angst beim Sozialpraktikum auszurasten!

Moosburger: Hast Angst, dass du einen nimmst und die anderen damit erschlagst?

 

Eva G.: Ich habe Angst, dass die einen dort nicht ernst nehmen!

Moosburger: Ja, dann denkens wieder hier steht des Schaferl!

 

Maxi: Ich hab Angst etwas falsch zu machen... so zum Beispiel: Frau Müller braucht ne Infusion und dann wars der Benzinkanister der da gestanden ist...

 

Schrettle: So, machts mal mit eurem Partner... äh... Banknachbar! (Aber heißt es denn nich, das jeder mal mit jedem darf..? siehe Schrembs^^)

 

Schrembs: Jetzt schlachtma den zweiten Punkt aus!

 

Weinhold: Hier wird der Druck reingenommen und da wird er wieder rausgedrückt, so kann die Luft entweichen!

 

Schrembs: Also dieses Halbjahr müssen wir noch eine Geoex schreiben, aber nicht jetzt, sondern irgendwann dann!

Hannah: Sie können uns ja sagen wenn es so weit ist!

Maxi: Ne, tragen sie uns allen gleich ne eins ein und dann machen wir ne Spielestund!

 

(Redl kommt ins Klassenzimmer, will Schrembs Schlüssel geben)

Schrembs: Meister?

 

Moosburger: Warum ist er umgekippt, hat er Sie gesehn? (Moosburgers Theorieursache des Unfalls, als Eva B. von einem Jungen erzählt, der im Bus umgekippt war)

 

Schrettle: Da haben wir eine PersonifUCKation!

 

Schwemmer: HÜHÜ... da könnt ihr gleich mit in PUZ gehen!

 

(Konrad redet die ganze Zeit Französisch...nach einer Weile: )

Konrad: Hab ich bei euch überhaupt Französisch?

 

Maxi: Meldungen haben diesen Lehrer nur aus dem Konzept gebracht! (...ja, und Aufrufe dieses Lehrers haben uns immer aus dem Tiefschlaf geweckt^^)

 

Schrembs: Auweia, das ist aber ein ganz schön langes Ding!

 

(Jelena hockt sich in Mathe vor zu Laura, zehn Minuten vor Unterrichtsschluss: )

Lisa (zu Laura): Wo ist denn die Jelena?

 

(Weinhold macht Licht an, allgemeines Geraune wegen der plötzlichen Helligkeit)

Weinhold: Hab ich wohl jemanden geweckt? Tut mir Leid!

 

(Durchsage: Der Fahrer mit dem Kennzeichen NEW TZ66666 soll bitte sein Auto wegfahren!)

Konrad: Oh, eine heiße Nummer!

Maxi: Ähm, ich muss mal kurz mein Autp wegfahren!

Konrad: Aha, wie alt san wir denn?

Maxi: 22!

Konrad: Echt? Mit 22 hätt ich auch so gern aussgesehn wie du!

 

Maxi: Die Pakete kosten jetzt anders. Es hat sich geändert. Das erste kostet immer noch 7 Euro...

Seitz: Ich mach jetzt a weng a Sauerei hier...

 

(Schrembs schreibt "Scheitelbestimmung" auf die Tafel)

Schrembs: Aber nich jetzt mit Kamm und Haaren hier anrücken!

 

(Lea hörtin Latein mitten im Satz zum Lesen auf)

(Kurze Pause)

Schmid-Hans: Weiter!

Lea: Aso...

 

Laura übersetzt "Ich bin dein kleines Bubilein" statt "Als ich noch ein kleiner Bub war"

 

Schrettle: Man kann es unendlich weitertreiben!

 

Christina B.: Vielleicht weint man auch darüber, dass man so viel Geld für den Grabstein ausgeben musste!

 

Laura sagt in der Geschichtsabfrage "Demontion" statt "Demontage"

 

(Kleines Mädchen kommt mitten in Latein ins Klassenzimmer)

Mädchen: Ich brauch den Schlüssel für die Mrs Lorenz!

 

Sandra sagt im Wochenkommentar statt "Strompreise" "Stromscheiße"

 

Schrembs: Nichtsdestotrotz müssen wir jetzt über Potenzfunktionen sprechen... Das hat jetzt nichts mit Viagra zu tun!

 

(Lea hat weißen Pulli an, der anscheinend leicht verwechselbar mit einem Verband ist: )

Schmid-Hans: Lea, was hast du da mit deinem Arm gemacht? Bist du wohl hingeflogen oder was?

Lea: Äh... des ist ein Oberteil!

 

Schrettle: Na, in dieser Zeit war die Emanzipation noch nicht fortgeschritten, also was bedeutet weibliches, und was männliches Versende?

Eva B.(leicht frustriert): Weibliches wird wohl unbetonte und männliches betonte sein...

 

Laura übersetzt "ich bin dein kleines Bubilein" statt "Als ich noch ein kleiner Bub war"

 

Paulus: Also Kohlenhydrate kann man an der Endung -ose erkennen; Fruktose, Glukose... aber nicht Hose! Das hat auch die Endung -ose ist aber kein Kohlenhydrat!

 

Christina B. steht vorne an der Tafel, will Aufgabe ausrechnen

Schrembs: Nein, da musst du plus drei ausklammern!

Christina: Nein, warum, wenn da vorn ein Minus steht?

Schrembs: Häh, wo steht da en Minus?

Christina: Achsoo, das ist ein Ist - gleich!

 

Lobinger: Also jetzt ist es an der Zeit das man es sich besorgt - spätestens jetzt in der Zehnten!

 

Moosburger: Also ein Frauenhirn kostet 500 Euro und ein Männerhirn 5000 Euro... da fragt man sich doch warum? Na, da Frauenhirn ist gebraucht!

 

Seitz: ...wenn das Kind umgebracht werden muss! ( er meinte eigl. untergebracht)

 

Marina S.: Kriegen wir heute die Ex?

Schmid-Hans: Haaaaaaaaaa.....

Marina S: Heißt das Ja oder Nein?

Schmid-Hans: NEIN!

 

Lobinger: Here Iam! Taaake mee!

 

Schmid-Hans Defintion von "Kleinkind" ist "Pempersrocker"

 

Elis Bauch knurrt, zwei Sekunden später knurrt Jelenas

Caro: so unterhaltet ihr euch!

 

Lobinger: Also ich muss mich selbst noch an meinen neuen Namen gewöhnen, also wenn ich irgendwie ins Sekretariat gerufen werden sollte und ich reagiere nicht, bitte Bescheid sagen!

 

Schwemmer: HÜHÜ... da könnt ihr gleich mit in PUZ gehen!

 

Schrembs: Das Rohr muss dicker werden!

 

(Italiener sind mit im Klassenzimmer)

Moosburger: Oh, wir haben uns vermehrt!

 

Moosburger: Das Auge ist man mit!

 

Konrad: Was ist der Genitiv von Vita?

Sophie: Vitus?

 

Konrad: Der Maxi machts mir morgen nochmal!

 

Jelena(grinsend): Ich hab das Buch vergessen!

Schmid-Hans: Da brauchst noch lachen? Schau dast in Tränen ausbrichst!

 

Konrad: Wie jedes Jahr ist keines der Mädchen gekommen!

 

Hannah: Keine Ahnung!

Schmid-Hans: Warum hast du keine Ahnung? Du bist ein gymnasial gebildetes Kind, da hast du Ahnung zu haben!

 

Schrembs: Da kann man so schön in dem Therm rumfuchteln! (Herr Schremps?! )

 

Moosburger: Bayrisch... manche meinen es ist ne Halskrankheit!

 

Lobinger: Maxi, explain, whats a `boarding school`?

Maxi: Äh.. a school ... at a boarder?

 

Weinhold: Christina, ich glaube du brauchst es jeden Tag!

 

Seitz: Da bin ich mir echt vorgekommen wie etwas besseres!

Laura (leise):  Und wann tut er das nicht?

 

Moosburger: Wo ist denn die Marina, ich brauch noch ihren Bericht!

Laura: Die ist noch im Austausch!

Moosburger: Dann werde ich sie wohl töten!

 

Moosburger: Der Pontius Pilatus war ein ganz gemeines Arschloch!

 

 Fortsetzung folgt...

 

 

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de